Schriftgröße

A A A
landkreis logo rems murr
Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Abonnieren Sie den Newsletter

 

Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt Fußballvereine, die aus der Ukraine geflüchtete Menschen in ihren Trainings- und Spielbetrieb integrieren, mit einer pauschalen Anerkennungsprämie in Höhe von 500 Euro. Mit der Zuwendung können beispielsweise Sportmaterialien, Ausflüge oder Begegnungsangebote finanziert werden. Zunächst stehen 50.000 Euro für das Programm zur Verfügung.

Was wird zur Antragsstellung benötigt?
Um die Anerkennungspauschale der DFB-Stiftung Egidius Braun zu erhalten, müssen Vereine einen Antrag per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! stellen. Enthalten sein sollten folgende Informationen:

  • eine kurze Beschreibung, was mit dem Geld umgesetzt werden soll
  • wie viele Personen mit der Anerkennungsprämie unterstützt werden und (falls möglich) von wo genau aus der Ukraine diese Personen stammen
  • handelt es sich um Familien, Einzelpersonen, Erwachsene und/oder Kinder?

Antworten zu weiteren Fragen zur Aufnahme von Geflüchteten in den Trainings- und Spielbetrieb der wfv-Vereine finden sich hier.